3.7 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.70 (5 Votes)

Muss es heute immer noch Microsoft Office sein? Gern möchte ich heute einmal auf das plattformübergreifend kostenlos erhältliche WPS Office hinweisen.

Das Programm, das bisher unter dem Label Kingsoft Office agierte, ist unter anderem auf Lenovo Tablets vorinstalliert. Seit kurzem erfolgte die Umbenennung auf WPS Office samt neuem Logo. Laut Playstore wurden zwischen 10.000.000–50.000.000 Installationen getätigt (Stand Juli 2014). Sicherlich ist gerade bei Privatanwendern oder in kleinen Firmen ein kostenfreies Office, was ohne extra Plugins auch mit .docx und .xlsx Dateien zurechtkommt ein Plus.

Natürlich ist man mit den Onlinealternativen via Google und OneDrive auch gut bedient, wer aber weiterhin gern "störungsfrei" offline schreiben möchte und das mit einem Programm auf (fast) allen Geräten, sollte mal einen Blick riskieren.


MfG,

Frank Heselbarth