5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

einen Bildübergang zur Transparenz bewerkstelligen

Bild als erstes von Hintergrundebene in Ebene umwandeln. Rechtsklick in die Ebenenliste und "Ebene aus Hintergrund..." klicken. Standardeinstellungen mit "Ok" wegklicken. Diese nenne ich ab jetzt Bildebene.

Eine "Neue Ebene" erstellen, dazu ganz unten in Feld der Ebenenliste das zweite Symbole von rechts klicken. Diese Ebene dann mit Linksklick auswählen in der Ebenenliste, halten und unter die "Bildebene" ziehen, loslassen. Ist keine transparente (leere) Ebene drunter, funktionierts nicht.

Jetzt wieder die "Bildebene" auswählen und eine Maske darüberlegen. Dazu wieder ganz unten im Feld der Ebenenliste das fünfte Symbol von rechts anklicken. Diese Maske, die jetzt rechts neben die "Bildebene" gerutscht ist und automatisch gewählt ist, verhilft uns jetzt gleich zur gewollten langsam übergehnden Transparenz.

Nächster Schritt, die zwei Farben links am Rand müssen Weiß und Schwarz sein. Jetzt klicken wir auf das Verlaufswerkzeug oder schalten mit der Kombination "Shift+G" solange durch, bis das Rechteck, das , von links nach rechts gesehen, vom Schwarz ins Weiß übergeht, ausgewählt ist.

Danach passt sich die Werkzeugleiste oben an das ausgewählte Verlaufswerkzeug an. Im Feld zwei von links drücken wir jetzt den seitlichen Pfeil nach unten und wählen den Farbverlauf "Vorder- zu Hintergrundfarbe".

Jetzt benutzen wir das Werkzeug auf der Maske. Linksklick legt den Startpunkt des Farbverlaufes, die Länge des Striches den schnellen oder sanften Übergang, die Richtung, naja was wohl und das Loslassen des Linksklicks den Endpunkt fest. ;-)

Wo Schwarz ist, ist es dann im Endergebnis transparent. Wichtig dann, nicht in einem Dateiformat abspeichern, welches keine Transparenz unterstützt, wie z.B.: *.jpg .

 

Beste Grüße,

Frank

Auswahl geht nicht weg oder transformiert den Bereich darunter

Keine Ahnung, ob das auch andren Quereinsteigern von z.B. Photo Impact so ging, für mich waren viele gewohnte Funktionen beim Erstkontakt mit Photoshop nicht leicht zu finden.

Insbesondere die das Auswahlwerkzeug wieder verschwinden zu lassen. Reiter "Auswahl"→"Auswahl aufheben" oder "Strg+D".

Oder es nach dem ersten "Ziehen&Loslassen" nochmal zu verändern. Rechtsklick darauf und "Auiswahl transformieren". Mit dem gewohnten "Strg+T" ändert man nämlich sonst schon den Inhalt der in der Auswahl befindlichen Ebene.

 

Beste Grüße,

Frank